Willkommen in der

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8 - 12 Uhr
Mo, Di u. Do 15 - 18 Uhr
u. nach Vereinbarung

Standort

Artemisstraße 9
13469 Berlin
S-Bhf Waidmannslust

Kontakt

Telefon 030 411 22 22
Telefax 030 409 14 998
www.hno-praxis-nord.de

Alexander Loch

Dr. med. Alexander Loch

HNO-Facharzt

Olaf Kripke

Olaf Kripke

HNO-Facharzt

Kathleen Uecker

Dr.med. Kathleen Uecker

HNO-Ärztin in Weiterbildung

Schwerpunkte

Besondere Schwerpunkte bilden die Diagnostik und Therapie des Hörens, von Allergien, die Erkrankungen der Nase und Nasennebenhöhlen, von Lagerungsschwindel und die Hals-Nasen-Ohrenärztliche Behandlung von Kindern.

Behandlung von Erkrankungen

Behandlung von Erkrankungen

  • des Hörens
  • des Gleichgewichts
  • des Riechens
  • der Stimme
  • des Schluckens
  • des Schlafes
  • der Immunabwehr (Allergien)
  • akute und chronische Infekte
  • der Speicheldrüsen
Diagnostik

Diagnostik

  • Ultraschall
  • Allergiediagnostik (Prick, Rast)
  • Hörtestungen
  • Gleichgewichtstests
  • Ohrmikroskopie
  • Nasenendoskopie
  • Kehlkopfendoskopie
Tauch- und flugmedizinische Untersuchungen

Tauch- und flugmedizinische Untersuchungen

(Beurteilung aus hno-ärztlicher Sicht)

Operationen

Beratung sowie begleitende Vor- und Nachsorge für Operationen im HNO- Bereich
 

Operationen durch Ärzte aus der Praxis

Operationen durch Ärzte aus der Praxis

  • Nase und Nasennebenhöhlen
  • Operationen bei Kindern
  • Verkleinerung und Entfernung der Gaumenmandeln
  • sowie weitere Operationen im HNO-Bereich
Orte an den Ärzte aus der Praxis operieren

Orte an den Ärzte aus der Praxis operieren

  • Ambulantes Operationszentrum Reinickendorf
  • Charité – Universitätsmedizin Berlin

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

auch in der aktuellen Corona-Virus Pandemie möchten wir gerne für Sie da sein. Da eine HNO-Praxis jedoch auch ein Ort ist an dem eine erhöhte Gefahr besteht den Virus weiterzugeben, stellen wir gerade den Praxisbetrieb um. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir Vorkehrungen treffen um die Sicherheit für alle zu erhöhen.

Alle nicht dringlichen Hör-, Gleichgwichts- und Allergietestungen werden aktuell nicht durchgeführt. Alle bereits vereinbarten Termine werden wir vorerst absagen und auf einen späteren Zeitpunkt verlegen.

Die erste Lieferung an Schutzbekleidung ist mittlerweile eingetroffen. Wir bitten dennoch alle Patienten von sich aus zu überdenken, ob ein Besuch bei uns derzeit Dringlichkeit hat oder auch noch um einige Wochen verschoben werden kann.

Termine werden nach Rücksprache von Symptomen und Dringlichkeit vergeben, dies können Sie telefonisch unter 030 / 411 22 22 sowie unter der Sonderrufnummer für Coronaverdacht 030 / 417 05 114 tun.

Des Weiteren sind wir auch sehr gut per Email unter praxisnord@hno.de erreichbar. Per Email können Sie auch einen digitalen Fragenbogen zur Infektion mit dem Coronavirus anfordern, der Ihnen auch eine erste Einschätzung über die Wahrscheinlichkeit einer Infektion geben kann.

Voraussichtlich können wir Ihnen ab Donnerstag auch eine Videosprechstunde anbieten über die wir sie auch zu Hause beraten können, die Videosprechszeiten können sie dann über den Online Terminkalender über unsere Homepage buchen. Wir werden in kürze hierfür mehr Termine freischalten.

Um die Ansteckungsgefahr in unseren Praxisräumen so gering wie möglich zu halten verlagern wir einen Teil der Behandlung ins Freie vor die Haustür. Wir bitten daher nicht unaufgefordert den Hausflur zu betreten, sondern zunächst zu klingeln. Wir werden uns bemühen Krankschreibungen und die Vergabe von Rezepten möglichst unkompliziert zu handhaben. 

Von unangemeldeten Besuchen in unserer Praxis auch zu Zeiten der Akutsprechstunde bitten wir derzeit abzusehen. Um genügend Abstand innerhalb der Praxis zu gewährleisten, werden aktuell maximal 4 Patienten gleichzeitig in unseren Wartebereich gelassen. Der Behandlungsraum ist nur noch einzeln zu betreten, Kinder können durch einen Elternteil begleitet werden. 

 

Mit den besten Wünschen und bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team der HNO-Praxis Nord